Verification: 9e2f78a68e0795a1
Jesus kommt zurück

Die Bibel und die Propheten, alte und aktuelle bestätigen: Jesus kommt zurück zu uns. Der Auftrag bis dahin lautet: Mach dich parat!

Kurzpredigt von Frank Vornheder am 27.2.2022 in der FCG Lenzburg.

Zum Öffnen des Audio/Video Beitrags einfach auf das Bild unterhalb klicken

Mehr als 24 mal wird in der Bibel von der Parusie, dem erneuten Wiederkommen Jesu zu uns Menschen auf die Erde berichtet. Die Botschaft «Jesus kommt wieder» ist also sehr zentral für das Christentum, für jeden von uns.

Wann und wie dürfen wir ihn erwarten, und gibt es etwas das wir dafür im Blick behalten müssen, oder vorbereiten müssen?

Immer wenn sich diese Welt in grossen Kriesen befindet glauben viele Christen «jetzt ist es soweit». Schon Luther glaubte der Papst sei der Antichrist und das Ende nahe. Auch bei den ersten beiden Weltkriegen lag es natürlich auf der Hand, dass man nun das Ende des Planeten einläutete. Doch nichts geschah, und so hat sich inzwischen auch bei den Christen die Stimmung breit gemacht «es geht schon immer irgendwie weiter». Die Menschheit hat die ersten beiden Weltkriege überstanden, dann wird sie wohl auch einen dritten überstehen.

Sogar einige hoch dekorierte Theologen sind der Auffassung, dass mit dem Wiederkommen Jesu das Pfingsten der ersten Gemeinde gemeint war. Doch wer genau hinsieht stellt schnell fest, dass aktuell vieles anders als in den Kriesen vorher ist.

Es gibt Gegenwarts-Propheten wie die alte Norwegerin die im Jahr 1968 den Verlauf der Weltgeschichte für die folgenden 54 Jahre sehr korrekt vorraus gesagt hatte, und am Ende das kommen von Jesus ankündigte. Aber auch viele andere die darauf eingehen.

Es ist daher nur richtig wenn wir in dem aktuellen Welt-Geschehen, aber auch in dem Geschehen in der unsichtbaren Welt das kommen Jesu thematisieren. Schliesslich sollen wir parat sein, wenn es losgeht. Doch was heisst das für jeden ganz persönlich? Das erfährst du hier in der «Get ready – Jesus kommt Serie»


Das Thema weiter verfolgen:

Möglicherweise hast du selber bereits Erfahrungen und Erlebnisse zu dem Thema gemacht. In diesem Fall würde ich sehr gerne von dir hören. Bitte schreib doch einfach unten in die Kommentare deine Erfahrungen zu dem Thema.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.