Verification: 9e2f78a68e0795a1
Enttäuschendes Weihnachtsgeschenk

Oder kann es sein, das wir den Wert solcher eines enttäuschendes Weihnachtsgeschenk nicht erkennen?

Erstveröffentlichung Dez. 2016 von Frank Vornheder für die FCG Lenzburg

Hast du auch schon einmal ein völlig enttäuschendes Weihnachtsgeschenk erhalten? Man hatte so sehr auf etwas gehofft, doch das Überreichte entspricht so gar nicht den Erwartungen. Bereits am ersten Weihnachtsfest auf Erden gab es einige, die diese Erfahrung machten. Vor etwa 2000 Jahren hatten die Menschen so sehr auf den Messias gehofft, dass Gott endlich den sendet, der die sozialen und politischen Probleme löst. Einen wie König David, der dann den verhassten Herodes in die Wüste schickt und die Römer aus dem Land jagt.

Doch was schenkt Gott den Menschen zu Weihnachten? Ein Baby! Die religiösen Führer waren so enttäuscht von diesem Geschenk, dass sie sich umdrehten und wieder nach Hause gingen ☹️.

Leider ist diese Haltung bis heute geblieben. An dem eigentlichen Weihnachtsgeschenk Gottes, dem Kind in der Krippe, gehen die Menschen eher vorbei, weil sie nicht erkennen können wie wertvoll es in Wirklichkeit ist. Doch all denen, die dieses Kind bei sich aufnehmen, schenkt Gott selber das Recht Gottes Kinder zu sein …


Das Thema weiter verfolgen:

Möglicherweise hast du selber bereits Erfahrungen und Erlebnisse zu dem Thema gemacht. In diesem Fall würde ich sehr gerne von dir hören. Bitte schreib doch einfach unten in die Kommentare deine Erfahrungen zu dem Thema.

Enttäuschendes Weihnachtsgeschenk
Enttäuschendes Weihnachtsgeschenk
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.